Marktanteile Suchmaschinen Deutschland 2012

Autor: Branding im Netz | → 1 Kommentar

Die Suchmaschine Google ist im deutsch-sprachigen Raum wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz top. Sie wird von den Nutzern mit Abstand am meisten bei der Suche im Internet verwendet.

Die prozentuale Aufteilung der Suchmaschinen-Nutzung in Deutschland im Monat Oktober 2012 sieht wie folgt aus.

 

Suchmaschine Google Nummer 1 in Deutschland

 

  • 1. Google ist in Deutschland nach wie vor das Mass aller Dinge. Zwar hat die Suchmaschine rund 0,6 % Marktanteile eingebüsst. Mit 80,2 Prozent aller Suchmaschinennutzungen ist Google aber auf lange Sicht unangefochten die Nummer 1.

  • 2. Auf dem zweiten Platz der Top 10 Suchmaschinen folgt die Bing Suche von Microsoft. Gegenüber dem Vormonat bleibt der Bing Marktanteil weiterhin auf bescheidenen 6,1 Prozent.

  • 3. Knapp noch auf das Suchmaschinen-Podest schafft es die T-Online Suche, welche basierend auf den Google Daten im Netz sucht.

  • 4. Der einstige Branchenriese Yahoo kommt gerade mal noch auf 3,9 % der Marktanteile. Yahoo verwendet hierfür die Bing-Suchmaschine Daten.

  • 5. Auf dem fünften Rang gesellt sich zur Runde der beliebtesten Top Suchmaschinen Ask.com. Insgesamt verzeichnete Ask.com in Deutschland 2,1 % Nutzeranteile. Dies bedeutet ein Anstieg der Marktanteile auf + 0,4 %.

  • 6. Die AOL Suche ist in Deutschland mit 0,8 % vertreten. Auch hier basieren die Suchergebnisse auf den Google-Daten.

  • 7. Die Gmx.net Internetsuche weist derweil unverändert 0,6 Prozent auf und liegt dicht hinter AOL. Auch die GMX-Internetsuche wird mit Google durchgeführt.

  • 8. MSN Live Search, ebenfalls von Microsoft und basierend auf den Bing-Suchergebnissen, erzielt in Deutschland einen Marktanteil in der Höhe von 0,5 Prozent. Dies ist ein Anstieg von 0,1 % im Monat Oktober 2012.

  • 9. Eine weiterer Anbieter für Internet Suchmaschinen in Deutschland ist auch Search.com mit 0,4 %. Unverändert im Vergleich zum Vormonat.

  • 10. In die Top 10 der deutschen Suchmaschinen schafft es auch Web.de (basierend auf der Google-Suche). Allerdings hat die Web.de Internetsuche einen minimalen Marktanteile-Verlust von -0,1% erlitten.

Quelle: seo-united.de

Marktanteile Suchmaschinen Deutschland

Ein Gedanke zu „Marktanteile Suchmaschinen Deutschland 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *