Facebook anmelden

Autor: Branding im Netz | → 2 Kommentare

Anmeldung bei Facebook: Eine Schritt für Schritt Anleitung

Facebook: Eine Welt voller Freunde

Facebook anmelden

Als die ersten Social Networks das Licht der Internet-Welt erblickten, machte Facbeook-Gründer Mark Zuckerberg gerade seinen High School-Abschluss und wechselte an die Harvard University. Im Jahr 2004 erschuf er dort ein eigenes soziales Netzwerk, das nicht nur sein Leben, sondern das Gesicht der ganzen Internet-Welt verändern sollte: Facebook wurde geboren. Im Rekordtempo wuchs das neue soziale Netzwerk Angebot, immer mehr Nutzer wollten sich anmelden und so entwickelte sich FB bald über die Grenzen der amerikanischen Colleges (für die es eigentlich ursprünglich gedacht war) hinaus. Im November 2011 waren 800 Millionen Menschen auf dem ganzen Planeten in dem Social Network registriert und angemeldet. Dies sind mehr als zehn Prozent der gesamten Erdbevölkerung. Aber wie kann man diesem noch immer stetig wachsenden Netzwerk beitreten und sich anmelden? Eine Anleitung soll allen Facebook-Neugierigen die nötige Hilfestellung für das Anmelden geben.

 

Der erste Schritt: Die Facebook-Seite ansteuern

Um sich anmelden zu können und bei Facebook Mitglied zu werden, muss man erst einmal die Domain der Seite aufrufen, die man unter www.facebook.com findet. Das System leitet automatisch zur Version in der eigenen Landessprache um. Mitglieder können sich in der oberen Menüleiste auf der rechten Seite zum Einloggen anmelden, Neuankömmlinge finden alles, was sie brauchen, im Zentralbereich des Schirms auf der rechten Seite.

 

Der zweite Schritt: Bei Facebook anmelden und registrieren

Die Registrierung ist denkbar einfach: Man muss seinen Namen und Vornamen anmelden, die eigene E-Mail Adresse, das eigene Geburtsdatum, ein Passwort sowie sein Geschlecht eingeben. Anschliessend klickt man auf den grünen „Registrieren“-Button. Das System speichert die Daten und bereitet die eigene Facebook-Seite vor. Diese kann man allerdings erst erreichen, wenn man sich authentifiziert hat. Dies geschieht über das Anklicken eines Bestätigungslinks, den Facebook an die eingegebene Emailadresse nach dem Anmelden versandt hat. Diese ist zugleich der eigene Benutzername. Nach dem Anklicken des Links wird man direkt auf die eigene Facebook-Seite weitergeleitet, die man nun mit persönlichen Informationen füttern kann. Die Registrierung bzw. die Anmeldung ist abgeschlossen.

 

Der optionale Schritt: Mit dem Handy-App anmelden

Facebook ist allerdings auch so ein grosser Erfolg geworden, weil das Social Network optimal im Zusammenspiel mit dem mobilen Internet funktioniert. Durch die Applikation für das Smartphone oder einen Tablet kann man auch unterwegs mit seinen Freunden in Kontakt bleiben, Statusmeldungen checken und Nachrichten versenden. Dazu muss man einfach die App von Facebook herunterladen. Dies geschieht über die App-Börse, die man im iPhone beispielsweise unter dem Stichwort „AppStore“ findet. In der Börse gibt man einfach „Facebook“ in das Suchfeld und installiert die Applikation. Die App ist kostenfrei. Einloggen und anmelden kann man sich anschliessend mit seinen Benutzerdaten und hat so auch unterwegs vollen Zugriff auf sein Facebook Profil im Social Network.

2 Gedanken zu „Facebook anmelden

  1. Bernd Meinel

    Lässt sich seid zwei Tagen nicht nehr öfnen. Und ich kann mich leider auch nicht mehr einlogen. Bitte überprüfen. Danke.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *