Die Schweiz im Internet 2011

Autor: Branding im Netz | → 1 Kommentar

Netz Nutzung SurfenDie zentrale Frage: Wie wird das Internet in der Schweiz genutzt? Und wer in der Schweiz nutzt das Internet nicht?

Wo genau verläuft die "digitale Spaltung", quasi der digitale Röstigraben der Schweiz? Und wie sehr vertraut die Bevölkerung der Schweiz dem Internet überhaupt? Wie steht es um die Beziehung zwischen dem Internet und der Politik. Ist es möglich, dass das Internet die traditionellen Medien und Kanäle in der Schweiz wie zum Beispiel das Fernsehen ausbootet?

World Internet Project in der Schweiz

Dies sind die grundlegenden Fragen bei einer Studie zur Schweiz im Internet 2011. Die Themen werden am WIP World Internet Project eingehend behandelt. Das World Internet Project ist eine Langzeitstudie, welche weltweit in über 30 Länder die Internet Nutzung, das Surfverhalten und die Verbreitung international miteinander vergleicht und dabei entsprechende Fakten schafft. Mit diesem Wissen analysiert das World Internet Project die internationale Netzentwicklung und deren sozialen, die politischen und die ökonomischen Implikationen.

Nun fand eben hier in der Schweiz dazu eine sogenannte WIP-Erhebung statt. Durchgeführt und organisiert durch die IPMZ. Der Schweizer Partner von World Internet Project Switzerland ist nämlich IPMZ, genauer gesagt die Abteilung «Medienwandel & Innovation».

Die Ergebnisse zur Studie «Die Schweiz im Internet 2011» werden Ende November durch die WIP offiziell präsentiert. Und zwar an der Universität Zürich an der Rämistrasse 71 in PLZ 8006 Zürich im Raum KOL-G-217.

Das BAKOM, das Bundesamt für Kommunikation, unterstützt das Welt Internet Projekt Schweiz. Auch die Universität Zürich zählt sich durch die Philosophische Fakultät (Dekanat) zu den Unterstützern des World Internet Project Switzerland. Man darf auf die Ergebnisse und Resultate der WIP Studie über die Schweiz im Internet 2011 gespannt sein.

Ein Gedanke zu „Die Schweiz im Internet 2011

  1. Cécile SARRERE

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich mache zurzeit für die deutsche Firma Nutzwerk (Dienst von GlobRob GmbH) eine Marktstudie über Internet in der Schweiz et deren Verhalten usw.

    Ich hätte gern gewußt, ob ich diese Studie anschauen dürfte oder einige Absätze mir zuschicken würden.


    Im bitte um Verständnis,


    mit freundlichen Güßen,

    Cécile SARRERE

    Praktikantin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *